Maulbeerjohannisbeermarmelade Marmellata ai gelsi e ribes rossi

Philipp und Leo lieben Maulbeeren, am Liebsten frisch vom Baum an der BMX-Bahn in Bozen. Um auch über den Winter in den Genuss dieser Beeren zu kommen, haben die Buben fleißig gepflückt- zusammen mit Johannisbeeren haben wir sie zu Marmelade verkocht.
Philipp e Leo amano i frutti dell’albero di gelso mangiati al naturale- giusto alla pista BMX a Bolzano c`é un’esemplare. Per poter godere il sapore anche durante l’inverno, abbiamo preparato la marmellata ai gelsi e ai ribes.

IMG_6756

Am Talferbett von Bozen findet ihr entlang des Fahrradweges schwarze Maulbeerenbäume, die Früchte sind essbar. Das Aussehen der Maulbeerenbäume erinnert an längliche Brombeeren, die Farbe reicht von cremefarben (Weiße Maulbeere) über rot bis zu schwarz. Die Früchte sind sehr süß und saftig und lassen sich gut zu Marmelade verkochen.
L’albero di gelso è attualmente piuttosto raro e gli esemplari presenti sono spesso molto vecchi. Lungo la ciclabile del Talvera a Bolzano ne trovate alcuni esemplari. Il frutto del gelso nero, ha un sapore dolce e gradevole e viene mangiato anche al naturale. Una volta raggiunta la maturità, cioè quando ha assunto un colore viola scuro quasi nero, tuttavia più spesso si preparano marmellate, sciroppi e confetture.

IMG_6736  IMG_6641

Zutaten:
500g Maulbeeren
500g Johannisbeeren
500g Gelierzucker 1:2

Ingredienti:
500g gelsi
500g ribes rossi
500g zucchero gelificante dal rapporto 2:1

Die Beeren kurz abwaschen und abtropfen lassen. Früchte und Gelierzucker in einen großen Topf geben und vermischen. Ca. 2 Stunden abgedeckt Saft ziehen lassen.
Lavate la frutta e mettetela in una casseruola assieme allo zucchero. Coprite con un coperchio e fate riposare per 2 ore. 

IMG_6750

Früchte unter Rühren bei starker Hitze aufkochen lassen.  Einen Rührlöffel und nicht einen Schneebesen, verwenden, sonst könnten Luftblasen in die Marmelade eintreten, sie wäre dadurch weniger haltbar.
Sobald die Marmelade kocht weiterrühren und für drei Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Marmelade in Gläser bis zum Rand heiß abfüllen, verschließen und 5 Minuten auf dem Deckel stellen. Gläser umdrehen und abgedeckt mit einem Geschirrtuch abkühlen lassen.
Portateli a ebollizione, a fiamma vivace, avendo cura di mescolare con un cucchiaio di legno. Proseguite la cottura per 3 minuti, mescolando spesso. La confettura è pronta se facendo cadere qualche goccia su un piattino inclinato scorre lentamente verso il basso. Versate la confettura bollente nei vasetti ben sterilizzati, riempiendoli fin quasi all'orlo. Chiudeteli, capovolgeteli e dopo 5 minuti, girateli di nuovo; fateli raffreddare e riponeteli in dispensa.

IMG_6759

Die Marmelade eignet sich gut als Aufstrich für Gebackenes oder als morgendlicher Frühstücksaufstrich.
Con la marmellata di gelsi neri e ai ribes  potrete preparare magnifici dolci come deliziose crostate, o potrete preparare la colazione con burro e pane.

IMG_6762

Lecker schmeckt die Marmelade zu selbstgemachten Joghurt und Knuspermüsli!
La marmelata si abbina benissimo allo yogurt e al müsli croccante fatto in casa!

Leo hat viele Maulbeeren gepflückt und ein paar Gläser ohne zusätzliche Johannisbeeren zubereitet. Nachdem er Wert darauf gelegt hat, SEINE Marmelade zu kennzeichnen, habe ich ihm diese Etiketten gemacht.

image

Viel Spaß beim Nachkochen!
Buon divertimento- Helene, Philipp e Leo!

Kommentare:

  1. Hallo Werkstatt-Familie! Lecker lecker lecker sieht diese Marmelade aus... leider findet man in Milano keine Maulbeeren, auch nicht im Supermarkt ;) Lasst sie euch schmecken!!
    Danke für euren Besuch, bis bald!

    AntwortenLöschen
  2. Hej Christina, im Supermarkt nicht, aber vielleicht in der freien Natur? Ich kenne den Baum erst seit wenigen Jahren, die Früchte sind unaauffällig und verschwinden fast zwischen den Blättern. Hab sie diesen Sommer am Gardasee und sogar im Salento gesehen. Du bist perfekt zweisprachig...berufsbedingt?
    Liebe Grüße Helene Q Co.

    AntwortenLöschen