Recycling Sessel Riciclaggio poltrona






Recycling Sessel





Meine Lieben, grad läuft einiges nicht so wie ich es mir wünsche, vieles kommt zusammen. Dazu gehört auch, dass mein PC kaputt gegangen ist.

Ich bin nun auf dem Notebook unterwegs und wie ihr seht, stimmt das Layout nicht.

Aber..., ich wollte endlich wieder mal Bilder mit euch teilen und so gibt es das Recyclingprojekt des Sessels mit ungeordneter Grafik.




Das schlichte Teil lag auf dem Müll und wollte mit uns nach Hause :). Nachdem es ein gutes Jahr in der Garage zwischengelagert wurde, habe ich mich im Mai daran gemacht, dem Sessel ein neues Kleid zu nähen.


























Der alte Stoffbezug und die Polsterung wurden abgenommen und sämtliche Holzteile sauber geschliffen.
Rückenlehne und Sitzfläche wurden neu gepolstert und schließlich mit knallgelben Stoffbezug eingetackert.


Et voilá- wir finden den Sessel gemütlich und cool! 

Der Sessel steht nun in unserer Ferienwohnung am Gardasee. Falls ihr angenehme, liebenswerte Gäste seid und eine Ferienwohnung oder ein Zimmer an einem besonders ursprünglichen, schönen Ort direkt am See sucht, dann findet ihr uns über airbnbWir wohnen im alten Dorfkern von Gargnano, zwei Gehminuten vom Hafen, Kaffees und Restaurants entfernt und fußläufig drei Minuten von unserem Lieblingsstrand.

Lieben Gruß
Helene
















Urban Gardening 2018

Urban Gardening auf unserer Veranda!
Urban Gardening in veranda!

Veranda

Nachdem der März so kalt und ungemütlich war, haben wir uns den Frühling auf die Veranda geholt und dort die Kräuterkisten und ein paar Salatpflanzen zwischengelagert, bis sie auf unseren Balkon-Urban Gardening verlegt werden!

2_Veranda6_Veranda
Die Kakteen haben ihren fixen Standort am Fenster.

20180320_105215
Die weißen Hängetontöpfe haben wir vor einigen Jahren bei MAGAZIN in München gekauft. Die Aufhängung für die Hängepflanze im Vordergrund habe ich selbst gemacht, HIER geht es zur Anleitung. Den zweiten, größeren Elefantenfuß habe ich in einen Blumentopf aus Kunststoff gestellt, mit Jute eingewickelt und mit Hanfseil in Kreuzknotentechnik aufgehängt.

20180313_140950
So sieht der Sitzbereich aus.

1_Veranda

Ich wünsch euch was!
Buona giornata a tutti!


verlinkt mit creadienstag  / handmadeontuesday

Osterhasenkekse Biscotti per pasqua

Meine Lieben, heute gibt es Osterhasengebäck zum Nachbacken!
Nemmeno a pasqua possono mancare i biscotti!!

Hasenkeks1

Zutaten für etwa 80 Stück
250g Butter
150g Staubzucker
1Pkg. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Msp. Zitronenschale, gerieben
3 Eigelb
500g Mehl
1Pkg Backpulver
3-4El Milch
Ingredienti per circa 80 pezzi
250 g di burro
150 g di zucchero a velo
1 pacch. zucchero vanigliato
1 pizzico di sale
1 buccia di 1 limone, grattugiata
3 tuorli
500g farina
1 pacch.. lievito per dolci
3-4 cucch. latte

HappyEaster
IMG_7301

Die weiche Butter mit Staubzucker, Vanillezucker, Salz sowie der Zitronenschale cremig rühren. Das Eigelb nach und nach einrühren. Das Mehl und das Backpulver vermengen und mit der Buttermasse und der Milch zu einem Teig verkneten. Zugedeckt 1 bis 2 Stunden ruhen lassen.
Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 2-3 mm dick ausrollen, beliebig ausstechen.
Mescolare insieme il burro, lo zucchero, il sale e la buccia di limone sino ad ottenere un composto liscio e omogeneo. Incorporare uno per volta i tuorli. Quindi aggiungete la farina, il lievito e il latte e impastate bene. Fate riposare il panetto per 1 a 2 ore al freddo.Riprendi il panetto di pasta frolla e stendilo in una sfoglia di 2-3 mm. Ritaglia la sfoglia come più ti piace, usando delle formine.

IMG_7283

Auf 180 Grad für 5 bis 7 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und mit Staubzucker bestäuben.
Preriscaldare il forno a 180 gradi, quindi cuocere i biscotti su una teglia per ca. 5 a 7 minuti. Spolverizzarle con lo zucchero a velo.

IMG_7265

Ich wünsch euch was! Buon divertimento!
Helene

verlinkt mit creadienstag  / handmadeontuesday


Glückshase Coniglietto porta fortuna

Dieses Jahr springt ein Glückshase in das Osternest!
Nido di Pasqua con coniglietto porta fortuna fai da te!

IMG_8427
Nachdem Philipp kein großer Schokoladenfan ist und seine Nikoläuse und Osterhasen irgendwann zu Kuchen gebacken werden, gibt es dieses mal zu Ostern einen Kuschelhasen.

20180311_103652
Den Hasen für Philipp habe ich mit dem Zickzackstich versäubert, den für Leo habe ich rechts auf rechts vernäht. Der Glücksbringer ist ca. 12 cm hoch, ihr könnt hierfür gut Stoffreste verwerten. Mein Stoff stammt aus dem schönen Hamburger Laden Frau Tulpe. Habe eben gesehen, dass das Geschäft vor einem Jahr leider geschlossen hat, es bleibt der onlineshop.

IMG_8429
Das Muster auf einem Stück Pappe vorzeichnen und auf dem Stoff übertragen. Augen, Nase und den Text mit dem Stoffmarker einzeichnen und trocken bügeln. Nun rundum vernähen und zum Schluss ein Stück zum Befüllen freilassen. Die Watte lässt sich an den Ohren und engen Stellen gut mit einem Kochlöffelstiel verteilen. Sobald der Hase eine gute Füllform angenommen hat, das letzte Stück vernähen.

An den Ohren, Armen und Beinen habe ich mit einer einfachen Naht einen Abstich gemacht, das gibt dem Hasen etwas Tiefe.

IMG_8392
In knapp zehn Tagen kommt der Osterhase- das geht sich zeitlich für deinen einen oder anderen Glückshasen bestimmt noch aus!

IMG_8406

Viel Spaß beim Nachnähen!
Helene

verlinkt mit creadienstag  / handmadeontuesday

Salat mit Rettich, Radicchio und Äpfeln

Heute gibt es Salat mit tollem Wintergemüse: Rettich, Radicchio und Äpfeln!

IMG_8245

Das Rezept habe ich aus dem wunderbaren Buch “NOPI- Das Kochbuch” von Starkoch Yotam Ottolenghi aus Großbritannien. Danke Lucia für das schöne Weihnachtsgeschenk!

Bildergebnis für nopi das kochbuch

Zutaten
2 Äpfel (ca. 250 g)
6 Radicchioblätter
200 g schwarzer Rettich (ich hatte nur weißen Rettich im Haus)
15 g Petersilie grob gehackt
für das Dressing:
150 ml Apfelessig, 2 EL flüssiger Honig, 3 EL Zitronensaft, 2 kleine Zimtstangen, 3 EL Olivenöl,
Salz und Pfeffer

IMG_8235

Für das Dressing Essig, Honig, Zitronensaft und Zimt in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze für 10-15 Minuten köcheln lassen. Die Mischung soll auf ca. 50 ml eingedickt sein.
Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Zimtstangen entfernen, das Olivenöl dazu mischen, salzen und pfeffern.
Den Apfel waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Radicchio, den in Scheiben geschnittenem Rettich und der Petersilie in eine Salatschüssel geben und mit dem Dressing übergießen.

IMG_8239

Viel Spaß beim Kochen!
Lieben Gruß Helene

verlinkt mit creadienstag  / handmadeontuesday

Lieber mit dem Bulli zum Strand…

Der Schneeregen Anfang März wurde für einen DIY-Nachmittag genutzt: Nun hängen im Gästebad die Tillandsien von der Decke und ein guter Spruch macht Lust auf Urlaub!
”Lieber mit dem Bulli zum Strand, als mit dem Porsche zur Arbeit!”

DSC08530

Den Spruch-Bilderrahmen habe ich vor längerer Zeit bei “Maison du Monde” gekauft. Nachdem ich die Grafik nicht schön fand, habe ich den Spruch abgetrennt und durch ein bearbeitetes Fotobild ersetzt.
Das Bild habe ich auf Pinterest gefunden, den Spruch habe ich mir von meiner lieben Freundin Caro ausgeliehen :).

BullizumStrand

Am besten funktioniert das Kleben von Fotos mit der Spraydose. Um den Rand sauber hin zu kriegen, habe ich das Bild ein paar Millimeter größer ausgedruckt und dann an der Rückseite den Rand mit dem Cutter abgeschnitten.

IMG_8339IMG_8345IMG_8344

Der Rahmen ist ein paar Zentimeter tief, das macht ihn besonders.

DSC08536

So, nun freue ich mich auf unsere nächsten Gäste!

DSC08526

Einen guten Wochenstart euch allen!
Helene

verlinkt mit creadienstag  / handmadeontuesday

Pasta mit Kirschtomaten, Oliven, Kapern und Rucola

Einfaches und schnelles Nudelgericht mit Kirschtomaten, Oliven, Kapern, Rucola und Ricotta nach dem Rezept von Donna Hay.

IMG_8335

Zutaten
500g Spaghetti
750g Kirschtomaten geviertelt
80 g Kapern
80g Oliven
1 Bund Rucola
200g Ricotta
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Das Originalrezept von Donna Hay findet ihr HIER. Ich habe das Pesto weg gelassen.

IMG_8336

Die Tomaten mit den Oliven, Kapern, Öl, Salz und Pfeffer in eine große Schüssel geben und mit einer Gabel die Tomaten leicht zerdrücken. Für circa 10 Minuten marinieren.
Die Pasta al dente kochen, abgießen und in eine große Schüssel geben. Mit den Tomaten vermischen und mit Ricotta, Salz und Pfeffer servieren.

Wir haben die Kapern letzten Sommer am Gardasee gepflückt und eingelegt. Wie wir das gemacht haben, erzähle ich euch demnächst.
Die Bilder sind leider nicht gut ausgefallen :(…

IMG_8326

Lasst es euch schmecken!
Helene

verlinkt mit creadienstag / tastesheriff





Orangenmarmelade Marmellata alle arance

Unser Vorrat an Marmelade neigt sich dem Ende zu und meine Schwester hat mich mit ihrer leckeren Orangenmarmelade auf den Geschmack gebracht. Et voilá, heute gibt es den Post dazu!
La marmellata di arance è una conserva di agrumi semplicissima da realizzare.

IMG_8258

Zutaten
1.5 kg Orangen
500 g Gelierzucker 1:2
Ingredienti
1,5 kg di arance
500g di zucchero gelificante

IMG_8293

Die Orangenmarmelade gut waschen und mit einem Schäler die Haut dünn abschälen. Anschließend in kleine Stücke schneiden.
Die Orangen mit Gelierzucker vermengen und mindestens drei Stunden ziehen lassen.
Pelate le arance e eliminate tutta la parte bianca, perché rende amara la conserva. Dividete poi la polpa a dadini. Aggiungete lo zucchero, mescolate bene e fate riposare per almeno tre ore.


Orangenmarmelade

Die Masse mit dem Stabmixer pürieren zum Kochen bringen und etwa 7 bis 10 Minuten stark kochen lassen. Die Gelierprobe machen und sofort in die vorbereiteten Gläser füllen.
Mettete la polpa di arance in un pentolino e cuocete a fiamma bassa mescolando con un cucchiaio di legno. Portate la marmellata ad ebollizione e continuate a cuocere per circa 7-10 minuti.
Versate la marmellata di arance calda fin quasi all'orlo e chiudete con coperchi nuovi a vite. Capovolgere i vasetti in modo che il vuoto protegga la conserva dagli eventuali batteri esterni. Dopo cinque minuti rugirali e coprili con un telo.

IMG_8284

Worauf wartet ihr noch? Holt euch noch die letzten frischen Orangen für dieses Saison.

Ich wünsch euch einen feinen Dienstag! Buon martedí a tutti!
Helene

verlinkt mit creadienstag  / handmadeontuesday

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt...

“Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt-
sieh sie dir an.”

Kurt Tucholsky

diegroessteSehenswuerdigkeit

Foto by Evi

diegroessteSehenswuerdigkeit_weiss

Habt noch einen schönen Sonntag :)!
Helene

Erbsencreme Suppe

Schöne, wärmende Erbsencreme Suppe für die Winterzeit!

Erbsencremesuppe2

Zutaten
1 große Kartoffel
1 Zwiebel
1 EL Öl
500g Erbsen (tiefgekühlt)
800ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Minzblätter

Die Kartoffel schälen und würfeln, den Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel und Kartoffel  bei mittlerer Hitze ein paar Minuten andünsten.
Nun die Erbsen und die Brühe zugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten garen.
In der Zwischenzeit die Blätter der Minze waschen, trockenschütteln und fein hacken.

IMG_5702

Die Suppe pürieren, mit Salz abschmecken und mit der  mischen.
Die Suppe in 4 Schälchen füllen, mit Pfeffer würzen und mit Brotwürfeln und der Minze servieren.

Lasst es euch schmecken!
Helene

verlinkt mit creadienstag  / handmadeontuesday


Haselnuss Madeleines Madeleines alle nocciole

Zum Neujahrsbeginn gibt es ein leckeres Rezept für ein typisch französisches Kleingebäck aus Frankreich: Haselnussmadeleines!
Deliziosi biscottini di origine francese: madeleines alle nocciole!

Haselnussmadelines3

Das Rezept zu diesen leckeren Madeleines habe ich auf dem Blog teigliebe.com gefunden.

Zutaten
200 g Butter, zimmerwarm
150 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
4 Eier
100 g Mehl
200 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver
Staubzucker
Ingredienti
200 g burro a temperatura ambiente
150 g zucchero
1 cucchiano di zucchero vanigliato
4 uova
100 g farina
200 g nocciole tritate finemente
5 gr. di lievito per dolci
zucchero a velo

IMG_6340

Die die zimmerwarme Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Mehl mit dem Backpulver und den gemahlenen Haselnüsse in eine Schüssel geben und gut vermischen. Nun die Eier abwechselnd mit dem Mehlgemisch nach und nach zur Buttermasse geben und gut vermischen.
Im Kühlschrank für circa 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
Riunire in una ciotola il burro a temperatura ambiente con lo zucchero, lo zucchero vanigliato e lavorare l’impasto fino ad ottenere un’impasto cremoso.
Miscelare la farina, il lievito e le nocciole tritate finemente. Incorporare bene la farina e le uova, lavorando bene l'impasto.
Coprire con la pellicola, riporre in frigo per mezz’ora.

IMG_6406
Teig in die Vertiefungen des Madeleines-Bleches füllen – 1 Esslöffel reicht meistens schon, denn die Vertiefungen sollten nicht ganz voll sein, weil die kleinen Madeleines im Ofen noch aufgehen. Die Madeleines werden 8-10 Minuten gebacken.
Am besten lässt man das Blech kurz abkühlen, dann die Küchlein am Rand lösen, bevor man sie vorsichtig ganz aus der Form löst. Mit Staubzucker bestäuben und noch warm servieren!
Riempite gli stampini a cucchiaiate con l’impasto delle madeleine, senza riempirle eccessivamente e infornate per 8-10 minuti a 180° in modalità ventilata.
Lasciare raffreddare prima di sformare le madeleines e spolveratele con dello zucchero a velo appena prima di servirle.

Haselnussmadelines8
Wie jedes Jahr werden zum Jahreswechsel Rückblicke gemacht und Vorsätze für das Jahr 2018 gefasst.
Einer der Vorsätze betrifft auch den Blog. So gern ich koche und so sehr es mich freut kreativ zu sein, so möchte ich dieses Jahr Prioritäten besser setzen und gerne meine Arbeit zum Thema Architektur und Pädagogik (endlich) abschließen. Damit das gelingt, bleibt mir weniger Zeit, Beiträge für den Blog zu gestalten.
Falls ich dieses Jahr  also weniger aktiv Beiträge poste, so ist mir nicht die Freude am Kochen, am selber machen oder am Bloggen abhanden gekommen- die brennt noch genauso intensiv wie zu Beginn im Jahr 2012!

Ich wünsche euch ein glückliches Neues Jahr!
Helene & Co

verlinkt mit creadienstag  / handmadeontuesday


Neujahrswunsch für 2018

Ich wünsche euch für das Neue Jahr 2018:
Eine Hand, die euch festhält,
ein Netz, das euch auffängt,
ein Schild, das euch den Weg weist und
1000 Sterne, die euch den Weg erhellen!

Neujahr_2017_2  Neujahr_2017_1

Für euch als DIN_A4-Ausdruck zum runterladen:

DINA4_Neujahr_2018

Guten Rutsch ins Neue Jahr!
Helene & Co

Rotkohl Mandarinen Salat

Ihr wisst, Salat geht bei uns immer, auch im Winter!
Heute verrate ich euch eine frische, knackige Kombination aus Rotkohl, Mandarinen und Walnüssen. Passt vielleicht gut als Nachschlag auf das üppige Weihnachtsessen…- was meint ihr?

IMG_3886

Das Rezept habe ich auf der Seite von kochrezepte.at gefunden.

Zutaten
4 Stück Mandarinen
500 g Rotkohl
150 g Walnüsse
50 ml Balsamicoessig
1 EL Ahornsirup
4 EL Walnussöl
Salz, Pfeffer

IMG_3891

Den Rotkohl in dünne Streifen schneiden, salzen und mit den Händen gut verkneten. Das Walnussöl mit dem Balsamicoessig und dem Ahornsirup zu einem Dressing verrühren und über den Rotkohl gießen. Gut vermengen und circa 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

Die Mandarinen schälen und filetieren. Die geschälten Walnüsse in einer Pfanne erhitzen und leicht anrösten. Herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.

IMG_3874

Mit dem Rotkohl und den Mandarinen vermengen, mit Pfeffer würzen und servieren!

Lasst es euch schmecken!
Helene

verlinkt mit creadienstag  / handmadeontuesday