Schokocrossies Crossies al cioccolato

Anfang Oktober hat Barbara vom Blog kleinundzuckersuess ihr erstes Blogevent gestartet. Ich habe die Schokocrossies nachgemacht, die uns Claudia aus Ahornach im Frühling mit “Post aus meiner Küche” geschickt hat.
Inizio ottobre Barbara del blog  kleinundzuckersuess ha iniziato il suo primo evento blog. Tutti erano invitati a creare delle dolcizie al cioccolato. Noi abbaimo preparato dei crossies al cioccolato secondo la ricetta di Claudia di Ahornach, che ce li aveva mandato in primavera tramite “Post aus meiner Küche”.

SchokocrossiesWerkstatt

Zutaten
400g Vollmilchschokolade (oder Zartbitterschokolade, weiße Kuvertüre)
Butter zum Anrösten der Mandeln
100g Mandeln
100g Crispies (Cornflakes)

Ingredienti
400g cioccolata (anche bianca)
burro per arrostire le mandorle
100g mandorle
100g Crispies (Cornflakes)

IMG_7976  IMG_7981
Mandeln                                                                 gehackt
mandorle                                                                macinate

IMG_7995  IMG_7989 
mandorle arrostite                                                  Crispies

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. In einer Pfanne die Mandeln in der Butter goldbraun rösten und etwas abkühlen lassen. Crispies ein wenig zerkleinern und mit den gerösteten Mandeln in die flüssige Schokolade einrühren. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf Pergamentpapier setzen und erkalten lassen.
Tagliare a pezzetti il cioccolato e farlo sciogliere in un pentolino a bagnomaria. Arrostire le mandorle con del burro in una pentola antiaderente.
Aggiungere i crispies e le mandorle arrostite al cioccolato liquido e mescolare bene. Formare dei mucchietti aiutandoti con due cucchiaino e disporrli su carta da forno e lasciarli raffreddare.

IMG_8005  IMG_8001

Ich habe die Crispies in Cellophanpapier und in kleine Schokocrossies-Schachteln verpackt.

IMG_8043  IMG_8046IMG_8066  IMG_8028
Weitere Herzetiketten findet ihr HIER.
Altre etichette trovate QUÀ.

by Helene

Kommentare:

  1. Wau - superschön geworden - ich hoffe es geht euch allen gut?
    Liebe Grüße und DANKE
    Claudia aus Ahornach :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia, als ich die Crossies gemacht habe, haben die Buben gleich gesagt, mhmhmhm, das sind die vom Paket, das mit der Post gekommen ist! Ein super Rezept, werden wir bestimmt öfters nachmachen.
    Liebe Grüße ins Pustertal von uns vier.

    AntwortenLöschen