Grüner Spargel mit Mandeln und Kapern Asparagi con mandorle e capperi

Kleiner Antipasto mit grünem Spargel, Mandeln und Kapern: Mhmh, schmeckt richtig gut!
Gustoso antipasto agli asparagi con mandorle e capperi: questa ricetta esalta il loro sapore!

IMG_5769

Das Rezept habe ich aus der Zeitschrift sale e pepe.
La ricetta l’ho trovata sulla rivista sale e pepe.

Zutaten
80 g Butter
1 kg grüner Spargel
2 EL Mandelblättchen
2 EL Kapern
Olivenöl
Ingredienti
80 g di burro
1 kg di asparago verde
2 cucchiai di mandorle a lemalle
2 cucchiai di cappero sotto sale
Olio extra vergine

IMG_5762

Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden, nur an den Enden schälen und in Olivenöl für circa 20 Minuten braten.
In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen und darin die Mandelblättchen anrösten. Die Kapern hacken und mit den Mandelblättchen und Butter mischen.
Monda gli asparagi tagliando la parte bassa, dura e legnosa e passali sotto l’acqua per eliminare ogni residuo di terra. Mettili in una padella con un filo di olio e falli cuocere per 20 minuti.
Lava accuratamente i capperi, in modo da eliminare il sale in eccesso e asciugali tamponandoli con un canovaccio o con della carta da cucina.
In una padella lascia fondere 80 g di burro. Quando inizierà ad essere spumeggiante, aggiungi le mandorle tagliate a lamelle e i capperi precedentemente sciacquati. Falli saltare per qualche minuto a fiamma moderata, finché non sono ben dorati.

IMG_5784

Den Spargel auf Tellern verteilen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Butter-Mandel-Kapern-Mischung über den Spargel verteilen und noch warm servieren.
Distribuisci gli asparagi nei piatti e disponi sopra di essi il mix di capperi e mandorle. Servire il piatto sia caldo che freddo, a seconda del tuo gusto e del cibo che andrà ad accompagnare.

Schnelles Rezept, kurzer Post- mehr ist derzeit nicht drin!

 

verlinkt mit creadienstag  / handmadeontuesday  / Mertje

Kommentare:

  1. Mhhhh, genauso mache ich es auch. Nur streue ich einen Hauch (!) Rohrzucker in die Pfanne und lasse die Kapern, wir werden einfach nicht warm ;-)
    So schöne Spargelbilder sind das heute!
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lena, das mit dem Zucker probiere ich aus. Meinst du das passt auch mit den Kapern?
      Lieben Gruß Helene

      Löschen
  2. Das sieht wirklich sehr verlockend aus. Danke für die Inspiration! Ich stöber dann mal noch ein bisschen ;)
    Ganz liebe Grüße,
    Kama

    AntwortenLöschen
  3. Hi Kama, schön wenn es dich zum Nachmachen animiert!
    Lieben Gruß Helene

    AntwortenLöschen