Nudel Tomaten Robiola Pasta pomodori robiola rucola

Robiola ist ein Weichkäse, der gut zu Nudelgerichten passt. Er wird mit verschiedenen Gemüsesorten kombiniert, heute stelle ich euch das Rezept mit Tomaten und Rauke vor. Leo und Philipp hat es sehr geschmeckt. Nachdem einer meiner Buben ein “sehr heikler Esser” ist, weiß ich das zu schätzen!
Oggi ho cucinato pasta con robiola, pomodorini e rucola. Il pasto é piaciuto molto anche ai bambini- cosa che non é scontata a casa nostra!
 

NudelRobiola

Zutaten:
Spaghetti 500g
Robiolakäse (alternativ anderer Weichkäse) 200g
Datteltomaten 400g
2 bis 3 El Öl
Rauke
Salz

Ingredienti:
bucatini o spaghetti gr 500
robiola o altro formaggio morbido gr 200
pomodorini datterini gr 400 
2/3 cucchiai d’olio
rucola

sale

Zubereitung:
In einer Schüssel den Robiolakäse mit Öl vermengen und Salz dazugeben. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und mit dem Käse vermischen.
Die Spaghetti “al dente” kochen, mit dem Tomatenkäsegemisch vermengen und mit Rauke belegen.
Procedimento:
Prendere il pomodoro e tagliarlo a piccoli dadini. In una ciotola a parte bisogna lavorare la robiola con l’olio e un po’ di sale. Unire poi il pomodoro con il formaggio ed amalgamare bene. Una volta cotta la pasta versarla nel condimento e aggiungere la rucola.

Mahlzeit, buon appettito! Helene

1 Kommentar: