Oliven einlegen Olive sott’olio

Selten habe ich mich an selbst Eingemachtem so erfreut, wie an meinen in Öl gelegten Oliven!!!
Sono contentissima, perchè finalmente ho fatto olive sott’olio in casa!!!

IMG_4484

Zutaten
2 kg frische grüne, violette oder feste schwarze Oliven
140 g Meersalz
2 TL Zitronensäure (aus der Apotheke)
verschiedene Kräuter nach Belieben: Fenchelsamen, Origano, Chili, Thymian,…
Knoblauch, Pfeffer
Olivenöl zum Aufgießen
Ingredienti
2 kg di olive
140g di sale
2 cucchiaini di acido citrico
erbe aromatiche come finocchio selvatico, origano, peperoncino,…
aglio, pepe
olio d’oliva
 


IMG_2738

Frische Oliven vom Baum sind entsetzlich bitter. Damit sie schneller ihre Bitterstoffe verlieren die Oliven waschen, abtropfen lassen und jede mit einem Fleischklopfer leicht anschlagen, sodass sie an einer Seite aufplatzen, oder mit einem Küchenmesser an einer Seite anschneiden bzw. aufschlitzen. In große Einmachgläser füllen (oder Tontopf), mit einem flachenTeller beschweren und mit frischem Wasser aufgefüllen. Das Wasser für ca. 2-4 Wochen täglich wechseln, um die Bitterkeit auszuspülen. Was war ich ungeduldig, als ich wochenlang darauf wartete, dass sie endlich ihre Bitterkeit verlieren!!
Le olive appena raccolte sono amare e prima di essere consumate devono essere sottoposte ad un trattamento di deamarizzazione per togliere il sapore amaro dai frutti. Ponete le olive in un’ampio contenitore di vetro colmo di acqua e lasciatele in ammollo per 2-4 settimane, cambiando l’acqua ogni giorno. Le olive dovranno rimanere sempre immerse, per ottenere una deamarizzazione omogenea. Per tenerle immerse completamente coprirle con un piatto.

IMG_1895Nach dem Wässern die Oliven abtropfen lassen und in einen großen Tontopf oder Gläser füllen. 2 l Wasser mit Salz und Zitronensäure aufkochen und erkalten lassen. Die Lösung über die Oliven gießen, sodass sie bedeckt sind. Zum Beschweren einen kleinen Teller auf die Oliven legen. 2-3 Wochen in der Salzlösung stehen lassen, dann sind sie fertig.
Scolare le olive e mettetele in una ciotola di vetro. Scaldare 2 litri d'acqua con 150g di sale e 2 cucchiaini di acido citrico. Fare raffreddare e coprire le olive con l’emulsione. Lasciatele in ammollo per 2 - 3 settimane.

IMG_3239
Dieses und viele andere tolle Rezepte zum Einmachen findet ihr im Buch “Homemade! Das Goldene von GU”! Eines meiner hilfreichsten Kochbücher!!
La ricetta l’ho trovata sul bellissimo libroHomemade! Das Goldene von GU”.

IMG_4461
Gewuerze
Oliven gründlich waschen und auf einem Geschirrtuch trocknen lassen. Die Oliven abwechselnd mit den Gewürzen und dem Knoblauch in Gläser schichten. Die Gewürze kann man nach Belieben variieren, Knoblauch und Pfeffer sollten aber immer dabei sein. So bekommt jede Mischung eine eigne Note. Im Hause Seppi gibt es eine Auführung mit Knoblauch (für mich) und für meine drei Männer eine Ausführung ohne Knoblauch.
Die Oliven müssen mindestens eine Woche marinieren, besser sind vier Wochen.
Scolate e lavate le olive e poi asciugatele su un telo. Mettete le olive dentro i vasetti di vetro aggiungendo degli spicchi d’aglio, del finocchietto selvatico, origano, peperoncino e altri aromi a vostra scelta. Coprite le olive con l'olio extravergine di oliva e chiudete i vasetti.

IMG_4432
IMG_4484
by Leo & Helene

Weitere  Dienstags-Selbermachideen findet ihr bei
creadienstag
handmadeontuesday

Mertje 

Kommentare:

  1. Hmmm... kann ich die Oliven denn nicht einfach entkernen? Oder geht das viel schwerer als bei Kirschen? Muss mal meine Bekannte fragen wann ich zum Oliven ernten kommen kann :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sulevia, es ist viel aufwendiger als bei den Kirschen, macht aber schlussendlich mehr Spaß. Das "Entbittern" hat bei mir mehr als 4 Wochen angedauert, da wurde ich zwischendurch ungeduldig.
      Die Oliven werden ab November geerntet, in Italien findest du sie ab Spätherbst bis Januar auf den Obstmärkten.
      Eventuell einen Kurzurlaub in Bozen einplanen.... .)!
      Lieben Gruß Helene

      Löschen
  2. Wir haben auch einen kleine Olivenbaum, der hat dieses Jahr deutlich mehr Oliven als die letzten Jahre gehabt, 2014 haten wir 5, aber wir sind geduldig und freuen uns, wenn wir endlich ein kleines Glas einlegen können. Danke für das Rezept :)

    Alles Liebe

    Mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mila, das klappt auch mit 5.., dafür einfach alles in Miniausführung!
      Lieben Gruß Helene

      Löschen