Kastanienkugeln Palline di castagne

Ich liebe Kastanien, ob gebraten oder gekocht, ob als Kastanienmarmelade oder als Kuchen, ob als Kastanienherz oder… als Kugel!
Io amo le castagne...mmmm, e le amo in tutte le maniere possibili che l'Uomo abbia inventato per trattarle. Come torta di castagne, cuori di castagne, marmellata alle castagne … Oggi a voi la ricetta delle palline di castagne!

IMG_2798

Gefunden habe ich die Köstlichkeit im Buch “Kastanien- Die besten Rezepte” von Karin Longariva (Verlag Löwenzahn). HIER könnt ihr es bestellen.
La ricetta l’ho trovata sul libro “Kastanien- Die besten Rezepte” di Karin Longariva (casa editrice Löwenzahn).



Zutaten
500g gekochte oder gebratene und geschälte Kastanien
250g Zucker
250g Butter
300g Mehl
1 Ei
1 Pckg. Bourbon Vanillezucker
2 EL Rum
Staubzucker oder Schokoladekuvertüre zum Überziehen
Ingredienti
500g castagne lessate
250g zucchero
250g burro
300g farina
1 uova
1 bustina di vanillina
2 cucch. Rum
per decorare: zucchero a velo o cioccolato fondente

IMG_2761

Kastanien durch die flotte Lotte passieren und mit dem Zucker, der Butter, dem Mehl, dem Ei, dem Vanillezucker und dem Rum zu einem glatten Teig kneten.
Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.
Im vorgeheizten Rohr backen (180°C, ca. 20-30 Minuten)
Dividerle le castagne a metà, svuotarle con un cucchiaino (attenzione a non prendere la pellicina interna) e raccogliere la polpa in una ciotola .Schiacciare bene bene la polpa di castagne con i rebbi di una forchetta, aggiungere lo zucchero, il burro, la vanillina, la farina, il liquore e amalgare bene.
Con un cucchiaino da caffè prelevare poco d’impasto e con le mani leggermente umide formare le palline. Disponetele ben distanti su una placca da forno foderata con carta oleata. Fate cuocere in forno già caldo a 180° per 20-30 minuti. Sfornate e lasciate raffreddare.

IMG_2792

Vom Blech nehmen und falls gewünscht, mit geschmolzener Kuvertüre überziehen. Ich habe meine Kugeln “natur” belassen, bzw. in Staubzucker gewälzt.
Volendo potete "tuffarli" nel cioccolato fuso, io le ho solamente passate nello zucchero a velo.

IMG_2767

Lasst euch die Kastanienkugeln schmecken!
Le palline di castagne sono pronte per essere gustate... mmmm!

Ich bin dabei:
creadienstag
Meertje
handmadeontuesday

Habt eine gute Woche! by Philipp und Helene

Kommentare:

  1. Hallo! Danke für das tolle Rezept! Ich habe Kastanien auch sehr gerne und werde das Rezept mal mitnehmen und wenn ich Zeit finde, ausprobieren! Danke! LG Stefi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stefi, die große Arbeit an den Kastanien ist immer das Aushöhlen. Der Rest geht meist ruck zuck.
      Lieben Gruß Helene

      Löschen
  2. Die sehen sehr lecker aus! Muss ich auch mal ausprobieren! Lieben Dank für's Teilen!
    Herzliche Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina, warte nicht zu lange, da die Kastanienzeit dem Ende zu geht.
      Lieben Gruß Helene

      Löschen
  3. Liebe Helene
    Danke für das leckere Rezept! Ich mag die "Marroni", wie sie hier bei uns genannt werden, auch sehr gerne und nehme mir das Rezept gerne mit.
    Herzliche Sonntagabendgrüsse
    Doris

    P.S. Endlich habe ich mal wieder genügend Zeit, um mich bei dir ein bisschen ausgiebiger umzusehen... Danke für deine immer so lieben Kommentare!

    AntwortenLöschen
  4. die sehen aber sehr lecker aus
    und es ist interessant, was man aus kastanien machen kann:)
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen